Lade Karte ...

Datum/Zeit:
08.11.2017
14:30 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
verosana team
Heidenbaumstraße 4
74189 Weinsberg



Kursbeschreibung:
Grundlagen der Portversorgung und parenteralen Ernährung. Da viele Therapiemöglichkeiten auch im ambulanten und häuslichen Bereich wahrgenommen werden sollen, wurde es notwendig, Therapiesysteme zu entwickeln, die ein hohes Maß an Sicherheit und Akzeptanz seitens des Patienten sicherstellen. Im Rahmen der Palliativpflege rücken die Portversorgung und parenterale Ernährung in den oben genannten Bereichen immer mehr in den Vordergrund und sind wichtige Bestandteile im Gesamtkonzept der medizinischen Behandlung. Die Pflegekräfte sind für die pflegerische Umsetzung der ernährungsmedizinischen Maßnahmen sowohl im stationären, als auch im ambulanten Bereich verantwortlich. Hierzu gehören beispielsweise die Praxis der Verabreichung von Nährlösungen und die Pflege von zentralvenösen Zugängen. Grundlegende Voraussetzungen für die erfolgreiche Durchführung einer parenteralen Ernährungstherapie sind neben dem sicheren Umgang mit Nährlösungen auch die adäquate Pflege und der korrekte Umgang mit den Kathetersystemen. An diesem Nachmittag wird über den aktuellen Standard der Portversorung und parenteralen Ernährung informiert. Der Schwerpunkt liegt in der praktischen Anwendung.
Teilnehmerzahl: 24 / 25 (1 verfügbar)
Veranstaltungsnummer: 1917
Zielgruppe:
Referent:
    Markus Gentner Medizinprodukteberater, Home-Care-Mitarbeiter, verosana team
    Volkhart Marquart, Medizinprodukteberater, Home-Care-Mitarbeiter, verosana team




Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.